langelieder > Bücherliste > Creutz/Suhr/Onken: Wachstum bis zur Krise?




Helmut Creutz, Dieter Suhr, Werner Onken
Wachstum bis zur Krise?

Drei Aufsätze


Berlin 1986 (Basis); 88 Seiten; ISBN 3-80025-414-1








Drei Aufsätze zum Zusammenhang von
Zinspolitik, Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit.


Helmut Creutz


geb. 1923, ist Architekt, Wirtschaftsanalytiker und Schriftsteller (Gehen oder kaputtgehen – Betriebstagebuch; Haken krammt man beizeiten – Schultagebuch eines Vaters). Er hat über die Probleme der Zinswirtschaft eine Reihe von Schriften verfaßt und Vorträge gehalten. In der hier veröffentlichten Analyse zeigt er anhand empirischer Daten und Grafiken auf, welche Folgen die Zinswirtschaft für das Wirtschaftswachstum, die Umwelt, die Kapitalkonzentration, die Beschäftigung und die Einkornmensverteilung hat.




Dieter Suhr


1939-1990, lehrte an der Universität Augsburg Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie und Rechtsinformatik. Er versuchte, die Gesell'sche Freiwirtschaftslehre auf einen modernen wissenschaftlichen Begriff zu bringen. In der hier vorliegenden Analyse zeigt er den systemimmanenten Zusammenhang von gegenwärtiger Geld- und Zinswirtschaft, Arbeitslosigkeit, Verschuldung und Wirtschaftswachstum auf.




Werner Onken


ist Volkswirt und verantwortlicher Redakteur der freiwirtschaftlich und ökologisch orientierten Zeitschrift für Sozialbkonomie (Verlag Gauke, Hannover-Münden). In seinem hier abgedruckten Aufsatz schildert er alle bisher bekannt gewordenen „Freigeld"-Experimente; Selbsthilfeaktionen zur Überwindung der Absatzkrisen und der Arbeitslosigkeit. Dieser Aufsatz widerlegt die verbreitete Behauptung, die Gesell'sche Freigeldlehre sei in der Praxis gescheitert.


Inhaltsverzeichnis


Helmut Creutz
Wachstum bis zur Selbstzerstörung?
Auswirkungen des Zinssystems






Dieter Suhr
Auf Arbeitslosigkeit programmierte Wirtschaft
Diagnose und rechtstechnische Behandlung des Mehrwertsyndroms






Werner Onken
Ein vergessenes Kapitel der Wirtschaftsgeschichte
Die Selbsthilfeaktionen mit Freigeld


Online:


Der Aufsatz von Dieter Suhr kann hier online nachgelesen werden:
http://userpage.fu-berlin.de/~roehrigw/suhr/aapw/






Der Aufsatz von Werner Onken ist nachzulesen in der Online-Ausgabe der Zeitschrift für Sozialökonomie Nr. 57/58 vom Mai 1983:
http://www.sozialoekonomie-online.de/ZfSO-57-58_Auswahl.pdf